Menü

DAS UNTERNEHMEN

Seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1953 verbinden unsere Kunden mit Becker Stahl-Service die Merkmale Qualität, Leistungsfähigkeit, Schnelligkeit und Flexibilität; der Name Becker ist in der Branche nahezu ein Synonym für Können und außerordentliche Liefermöglichkeiten bei höchster Güte geworden. Sicherlich verständlich, dass wir darauf stolz sind.

Alle Produkte – die Palette reicht von Breitband, Spaltband, rechtwinkligen Tafeln, Zuschnitten bis zu Trapezplatinen – unterliegen einer strengen und permanenten Qualitätsprüfung. Das fordern unsere Kunden, und das erwarten sie auch zu Recht von uns. Gemeinsam mit ihnen wollen wir aktiv und partnerschaftlich wirtschaftliche Lösungen erarbeiten, die das Attribut zukunftsweisend verdienen. Dafür stehen wir symbolisch mit unserem guten Namen und im Hinblick auf unseren Standort mit der ganzen Kompetenz eines eingespielten Teams.

0 Ca. Tonnen Absatz*)
0 Tonnen Vormaterial auf Lager*)
0 Anteil der Liefermenge in die Automobilindustrie
0 LKW Bewegungen/Tag

*) Jahresabschluss 2020.

Nur durch Top-Performance – einer außerordentlichen Lieferfähigkeit – erreicht man auch eine Top-Position im Stahlmarkt. Die Absatzmenge von knapp 900.000 t in Verbindung mit Vorräten von ca. 140.000 t und einer kurzfristigen Produktion führt zu einer Spitzen-Position in der Lieferfähigkeit.

Unser Lieferprogramm von 0,40 - 6,00 mm umfasst neben Breitband, Spaltband, Tafeln, Zuschnitten auch Trapezplatinen in den Ausführungen warmgewalzt, kaltgewalzt, feuerverzinkt / galvannealed, elektrolytisch verzinkt, feueraluminiert, Aluzink / Zink-Aluminium und organisch beschichtet.

Mit einem Lieferanteil von über 50 % an die Automobil- und Automobilzuliefererindustrie beweisen wir, dass wir die hohen Anforderungen an Qualitäts- und Produktionsstandards dieser Branche erfüllen. Mit einem Exportanteil von ca. 25 % beliefern wir Kunden in ganz Europa.

EIN PARTNER - EIN LIEFERPROGRAMM - ALLE VORTEILE

Mit unseren Tochtergesellschaften Becker Aluminium-Service und Umformtechnik Stendal erweitern wir unser Portfolio sowohl horizontal als auch vertikal. Das sichert unseren Kunden weitere Wettbewerbsvorteile innerhalb des Klöckner Konzerns. Denn wir wissen, worauf es ankommt.

TONE FROM THE TOP

Unser Ziel ist es, Klöckner & Co als innovatives Unternehmen mit einem klaren Kundenfokus erfolgreich und nachhaltig in die Zukunft zu führen. Hierbei sind wir uns unserer Verantwortung für die Umwelt, die Allgemeinheit, unsere Mitarbeiter sowie unsere Aktionäre bewusst.

Der kontinuierliche wirtschaftliche und gesellschaftliche Wandel, in einem agilen Marktumfeld, geprägt von digitaler und ökologischer Transformation, sind die Herausforderungen, denen wir uns stellen.

Dazu bedarf es einiger weniger Grundwerte, die unsere Entscheidungen und unser Handeln leiten:

  • Verantwortung und Glaubwürdigkeit
  • Nachhaltigkeit und Sicherheit sowie
  • Befähigung unserer Mitarbeiter.

Diese Grundwerte bedingen auch die Compliance, also dass wir uns an Gesetze, interne Regelungen, freiwillige Selbstverpflichtungen und ethische Grundsätze, insbesondere Respekt und Wertschätzung, halten. Ohne Ausnahme. Illegale und unethische Verhaltensweisen sind nicht akzeptabel – stets und überall in der Welt!

Unser Code of Conduct ist der Kompass, der uns leitet, damit wir selbst unter schwierigen Witterungsbedingungen den richtigen Kurs setzen. Dazu bedarf es einer entschlossenen und integren Haltung, insbesondere unserer Führungskräfte aber auch jedes einzelnen Mitarbeiters.

Es ist mir wichtig, dass Sie alle verstehen, dass unser Code of Conduct nicht nur ein Mittel zum Zweck der Vermeidung von Strafen und Bußgeldern ist. Vielmehr kommt es darauf an, dass wir alle von dessen ethischen Grundwerten und Regeln überzeugt sind und uns entsprechend verhalten.

Es kommt auf uns alle an und ich vertraue darauf, dass Sie dabei sind.

Guido Kerkhoff
Vorsitzender des Vorstands

IMAGEFILM

Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an

Kontaktinfo